Zur Übersicht
Ausbildung

Work on Stage

Azubis in Bewegung.

Mit unserem Workshop für Auszubildende unterstützen wir nun auch Firmen bei der Fortbildung junger Menschen mit den Mitteln des Theaters.

Idee

Unter dem Titel "Work on Stage" bieten wir ein Programm zur Förderung wichtiger Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität oder soziale Kompetenz an.

Es ist nicht nur das Fachwissen, was junge Menschen für den Start ins Berufsleben qualifiziert. Auch Kompetenzen in der Kommunikation mit Kunden oder in der Interaktion mit dem Team tragen wesentlich zum Erfolg der jeweiligen Person wie des gesamten Unternehmens bei. Das haben längst auch die Ausbildungsbetriebe erkannt. Unterstützt werden sie dabei von der tpw – mit einem Weiterbildungsprogramm speziell für Unternehmen.

»Die Ergebnisse waren überwältigend! Die jungen Leute sind über sich hinaus gewachsen und haben ein Theaterprogramm gezaubert, das die Zuschauer begeisterte. Ganz sicher werden wir den Workshop mit den kommenden Azubis wiederholen.«

Benedikt Kossen, Klasmann-Deilmann GmbH

Wie funktioniert's

In einem mehrtägigen Workshop erarbeiten die Auszubildenden selbstständig ein Schauspiel – von der Idee bis zur Aufführung! Sie erhalten dabei nicht nur Einblick in die unterschiedlichen Theatermethoden. Durch die Vielseitigkeit der Theaterarbeit werden sie sich auch ihrer eigenen, oftmals verborgenen Talente und Potenziale bewusst und darin bestärkt.

Gerne stellen wir Ihnen unser Workshop-Konzept im persönlichen Gespräch vor. Ihre Vorstellungen zu Ablauf und Länge der Veranstaltung fließen dabei selbstverständlich in unsere Planungen ein.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre, die Sie unten zum Download finden.

Buchung und Beratung

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen oder uns eine E-Mail zu schreiben. Wir beraten Sie gerne.

Liane Kirchhoff

T: 0541 / 580 54 63-20
liane.kirchhoff@

Downloads

Ähnliche Projekte

Wir bieten auch Projekte und Workshops für andere Zielgruppen und Themen: