Zur Übersicht
Szenische Ausstellung

ZUHAUSE. Das neue Programm der Glücksritter

Seit einiger Zeit haben "Die Glücksritter", ein neues Zuhause im Bramscher Bahnhof gefunden. Aktuell arbeiten sie mit Unterstützung der tpw-Kolleg*innen Heidi Vollprecht und Matthias Caspari an ihrem neuen Programm zum Thema "Zuhause". Premiere wird am 25. Mai 2019 sein.

Anlass ist die im Bramscher Bahnhof vom 24. März bis 30. Mai 2019 stattfindende Ausstellung "ZAT - ZUHAUSE. AT HOME. THUI".

Unter dem Motto:
ZUHAUSE ist, wo meine Waschmaschine steht, wo die Puschen neben der Haustür, der Hund und der Abwasch warten, wo ständig der Postbote mit Paketen für den Nachbarn klingelt, wo vertraute Schritte und Stimmen im Hausflur zu hören sind, wo es so schön gemütlich ist oder auch ätzend, weil einem ständig jemand auf die Pelle rückt ... . ZUHAUSE, das ist auch ein Arbeitsplatz, das sind Kollegen und Kolleginnen, die ich kenne, und das können Witze und dumme Sprüche sein, die ich tausend Mal gehört habe. Der Ort an dem ich geboren bin, kann HEIMAT und ZUHAUSE sein. Was macht HEIMAT aus?

... proben die 11 "Glücksritter" ihr neues Programm

Premiere: 25. Mai 2019, 16 Uhr

Vorstellung: 26. Mai 2019, 16 Uhr

Schulvorstellungen: 27./28. Mai 2019 10 und 12 Uhr

Eintritt frei.

Infos und Anmeldung: Liane Kirchhoff

Programmflyer

Eine Produktion der HPH Bersenbrück und der tpw im Rahmen der Ausstellung Z.A.T.KunstKiosk und dem Bramscher Bahnhof. Gefördert von Aktion Mensch.